Forthcoming Events

29.11.2017 - 01.12.2017, European XFEL, Schenefeld / CFEL, Hamburg
30.11.2017 - 01.12.2017, European XFEL, Schenefeld, Germany
05.12.2017 - 07.12.2017, Adriatico Guesthouse in Grignano, Trieste

News

Successful Gender and Science Meeting 2017- 80 participants, lively discussions, and inspiring talks, news item on D-PHYS
ERC Starting Grant for Ulrich LorenzVisualizing the Conformational Dynamics of Proteins ...
Ambizione awards for three current and former MUST researchers- Axel Schild, Arianna Marchioro and Dmitry Momotenko
OSA - Women of Light: A Special Program for Women in Optics, with Ursula Keller
Gender and Science Meeting 2017- news item on D-PHYS website
STC2017 - Big data in chemistry - Basel- Deadline for registration August 1
Führen in Hochschulen- new book by Springer, including an interview with Ursula Keller by Andrea Eichholzer
Special issue of Chimia - on The Lausanne Centre for Ultrafast Science (LACUS)
Weizmann Women and Science Awardto Prof. Ursula Keller
An ultrafast X-ray source in a laboratory format- New Science paper by Hans Jakob Wörner, Jean-Pierre Wolf and co-workers
A Journey into Time in Powers of Ten- exhibition in Campus Info, ETH Hönggerberg, Sept. - Dec. 2016

LaserForum 2017 Ultrakurzpulslaser

Date Di, 17.10.2017 - Di, 17.10.2017
Time
Speaker
Location Hochschule für Technik Buchs SG
Program LaserForum 2017 Ultrakurzpulslaser: Neue Technologien, Materialbearbeitung & Medizinische Anwendungen

Im Rahmen des LaserForums werden einmal jährlich ausgewählte Fragestellungen und Trends zum Einsatz von Lasertechnik entlang der gesamten Wertschöpfungskette vorgestellt und diskutiert. Das Forum bietet damit eine Plattform für Diskussionen zwischen Branchenexperten, in diesem Jahr zum ersten Mal mit internationalen Vortragenden aus der Schweiz, Österreich, Frankreich und Deutschland.

Das diesjährige Laserforum beschäftigt sich mit aktuellen Entwicklungen im Bereich der Ultrakurzpulslaser (UKP). Diese Laser erzeugen Lichtpulse im Megawattbereich und mit einer Pulsdauer im Bereich von Pico- und Femtosekunden. Sie sind das ideale industriereife Werkzeug für die Mikrobearbeitung (Schneiden, Bohren, Abtragen und Strukturieren) verschiedenster Materialien, wie beispielsweise Metalle, Keramiken, Halbleiter, Polymere und selbst Biowerkstoffe. Neueste Technologien sollen ebenso vorgestellt werden wie Anwendungen z.B. in der Medizintechnik.

In der Schweiz sind wichtige Entwicklungen der Ultrakurzpulslasertechnik erfolgt und das Alpenrheintal ist ein Zentrum für Photonik in der Schweiz. Gastgeber der Veranstaltung am 17. Oktober 2017 ist daher die NTB Interstaatliche Hochschule für Technik Buchs. Die Veranstaltung soll neben der Diskussion neuester wissenschaftlich-technischer Ergebnisse auch dazu dienen, deutsche und schweizerische Firmen und Institute zusammenzubringen, sich gegenseitig kennenzulernen und gemeinsame Interessen zu diskutieren. Sie wird mit einer Führung durch die NTB abgerundet.
Download (66 KB)
(66 KB)
Link Laserforum 2017 (Buchs)
NCCR MUST Office : ETHZ IQE/ULP-HPT H3 | Auguste-Piccard-Hof 1 | 8093 Zurich | E-Mail | +41 44 633 36 02
The National Centres of Competence in Research (NCCR) are a research instrument of the Swiss National Science Foundation
FNSNF